Barfußgehen: erste Schritte für ein besseres Körpergefühl

Gehen und Laufen sind wunderbare Bewegungen, die tief in unseren Genen verankert sind, aber es geht noch besser – barfuß. Was wie ein Schritt zurück klingt, ist ein Schritt nach vorn. Hin zu mehr Körpergefühl, Achtsamkeit und gesunder Bewegung. Die Auseinandersetzung mit unseren Füßen, den so oft gebrauchten Körperteilen, kann uns helfen, Fuß- Knie- oder Rückenschmerzen zu vermeiden. Schon der große Zeh ist für gesundes Stehen, Gehen und Laufen besonders wichtig – schauen wir einmal genauer hin.

Dieser Barfuß-Workshop dreht sich rund um die eigenen Füße – theoretisch wie praktisch, drinnen wie draußen. Mit Hilfe von Videoaufnahmen analysiert Thorsten Hüttemeier (Lauftherapeut, Barefoot Movement & Natural Running Coach) Ihr Gehen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden erleben Sie Ihre Füße und die Untergründe, auf denen sie sich fortbewegen und erhalten Übungen sowie Anleitungen zur Sensorik, Mobilität und Stärkung der Füße, die entscheidend für den Körper sind. Nach Hause gehen Sie mit vielen Bewegungsideen und Tipps zur Umsetzung des Barfußgehens im Alltag.

Inhalte

  • Informationen rund um das Thema „Barfußgehen“
  • Videoanalyse des eigenen Gehens
  • Untergründe erleben und Bewegungen ausprobieren bei einem Barfuß-Spaziergang
  • Praktische Übungen und Anleitungen zur Sensorik, Mobilität und Stärkung der Füße
  • Tipps für den Alltag
  • Hinweise zum Thema „Barfuß-Schuhe”

Der sportliche Anspruch steht an diesem Tag nicht im Vordergrund, der Schwerpunkt liegt viel mehr auf dem Gehen und der natürlichen Barfußlauftechnik. Der Workshop ist für jede und jeden geeignet, die oder der sich mit dem Thema auseinandersetzen möchte und wird bei jedem Wetter stattfinden. Haben Sie also bitte wetterangepasste Kleidung an und bringen Sie die Schuhe mit, in denen Sie am liebsten unterwegs sind.

Dozent

Thorsten Hüttemeier

Lauftherapeut, Barefoot Movement & Natural Running Coach sowie Läufer aus Leidenschaft.

Während Thorsten Hüttemeier sich als Fachkrankenpfleger für Onkologie und Operationsdienst beruflich um die Bewegung oder auch Wiederherstellung von Gesundheit, damit Bewegung möglich ist, kümmert, bewegt er sich in seiner Freizeit sehr gerne selbst – am liebsten draußen. Ob zu Fuß, auf dem Rad oder schwimmend, anschließend genießt er das Gefühl der Zufriedenheit, welches körperliche Aktivität mit sich bringt. Schon vor einigen Jahren hat er sich auf das Laufen spezialisiert und an allen möglichen und unmöglichen Wettkämpfen teilgenommen. Erfahrung sammelte er auf Strecken zwischen 3 und 250 Kilometern. Mit dem Wunsch diese weiterzugeben, wurde er Lauftherapeut und setzte so den gesundheitlichen Effekt des Laufens in den Fokus.

Der lauftherapeutische Einstieg ist für jede und jeden möglich. Das zeigt Thorsten seinen Teilnehmenden regelmäßig in Laufgruppen und -kursen, sodass diese einen Weg finden, den sie gerne regelmäßig gehen beziehungsweise laufen möchten. So unter anderem auch barfuß – der Gedanke an gesundes Gehen hat ihn zu seinen Barfuß-Ausbildungen bewegt. Die Barfuß-Bewegung ist pur und nicht durch Socken und Schuhe verfälscht. Betrachten wir die Menschheitsgeschichte, waren wir wesentlich länger barfuß als in Schuhen unterwegs. Durch das Tragen von falschem Schuhwerk entstehen schleichend immer mehr orthopädische Probleme – nicht nur an den Füßen, die Probleme setzen sich häufig in den Knien, Hüften oder im Rücken fort. In seinen Barfuß-Angeboten möchte Thorsten über diese Zusammenhänge aufklären, die Wahrnehmung von Bewegung fördern, Übungen zum Kräftigen der Füße demonstrieren und über Barfußschuhe oder Schuhe, die dem Fuß möglichst viel Bewegungsfreiheit lassen, informieren.

Themenschwerpunkte

  • Lauftherapie
  • Barfußgehen
  • Barfußlaufen

Mitgliedschaften

Website

September

Keine Workshops

Oktober

Keine Workshops

November

Keine Workshops

Dezember

Keine Workshops

Januar

Keine Workshops

Februar

Keine Workshops

Teilnahmezahl: 10
Format: Präsenz-Workshop
Umfang: Circa 6 Stunden
€120,00